INTERVIEW (1) Dorf TV

INTERVIEW (2) Dorf TV

ÜBER GÄNGE, esc medien kunst labor

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Elisa Andessner
*1983 in Leoben (AT)
lebt und arbeitet in Linz (AT)

Studium Experimentelle Visuelle Gestaltung, Kunstuniversität Linz, Diplom 2009

Elisa Andessner lässt ihre Arbeiten im Zwischenraum von Performativität, Raum und Fotografie entstehen. Die Figur im Bild ist immer ihr eigener Körper, ihre Fotoarbeiten nimmt sie mit Selbstauslöser auf. Die Künstlerin befindet sich also vor und hinter der Kamera zugleich - agiert gewissermaßen immer von der anderen Seite des Raumes aus, vermittelnd zwischen zwei Blickpunkten.

Von 2006 bis 2013 nahm Andessner als Performancekünstlerin an internationalen Performancefestivals in Vietnam, Spanien, Indonesien, Polen, Weißrussland, Belgien, den Niederlanden, Deutschland, Frankreich und der Schweiz teil. 2012 begann sie, sich im Bereich der Selbstauslöserfotografie zu bewegen und war damit in Ausstellungen im Rahmen von Gruppen- und Einzelausstellungen in Österreich, Deutschland, Frankreich, Italien und der Schweiz vertreten.